Sechs Warum über Brautkleid und Hochzeit

Sechs Warum über Brautkleid und Hochzeit

1.Warum steht die Braut immer auf der linken Seite des Bräutigams?
In der alten Zeit,brauchte angelsächsischen Bräutigam immer herausstechen,um seine Braut zu schützen,falls seine Braut von anderen verschleppt wird. Auf der Zeremonie lässt der Bräutigam seine Braut an seiner linker Seite stehen. Wenn der Nebenbuhler auftretet, würde er sein Schwert heraus zücken, gegen seines Nebenbuhlers zu kämpfen.Warum über Brautkleider-12.Warum tragen die Braut weißes Brautkleid?
In römischer Zeit stand die weiße Farbe für das Glück, das ist genau wie die rote Farbe steht für Glück heute. In 1850-1990, Weiß vertretete ebenfalls für den Wohlstand. Bis zum 20. Jahrhundert, vertretet weiß mehr Reinheit als jede andere Sache. Also Weiß ist die häufigste Wahl für die Braut, und es steht für Schönheit und Heiligkeit.Warum über Brautkleider-23.Warum tragen die Braut einen Schleier?
Ursprünglich vertreten der Schleier, die Reinheit und die Jugendzeit der Braut. Man sagt,dass ein schönes königliche Mädchen hinter dem weißen Tüllvorhang zufällig stand. Ihr Verlobter sah sie so schön wie ein Engel und rufte ihre Schönheit aus. Dies inspirierte die Braut einen weißen Schleier auf ihrer Hochzeit zu tragen. Und dann wurde es populär, einen Schleier auf der Hochzeit zu tragen. Es wird heutzutage sehr traditional.Warum über Brautkleider-34.Warum trinkt das neue Brautpaar Hochzeitswein?
Es ist eines der wichtigsten Rituale der Hochzeit. Dies ergibt sich aus der Qin-Dynastie im alten China. Dies bedeutet, das Paar immer zusammen bleiben und verbringen ihre ganze Restleben gemeinsam durch verschiedene Schwierigkeiten.Warum über Brautkleider-45.Warum schneidert das Brautpaar den Kuchen zusammen?
Gemäss den europäischen Gewohnheiten sollten die Braut und der Bräutigam über dem Kuchen küssen. Und dann hatte ein kluger Bäcker einen Gedanken, verschiedene Kuchen zusammen zu mischen und addierte eine Schicht Zuckerglasur. Dieses ist die Hochzeitstorte heutzutage gewesen. Wenn sie den Kuchen schneiden, sollten die Braut und der Bräutigam das Messer zusammenhalten und den Kuchen selbst schneiden. Außerdem steht die Brotkrume fürs Glück. Das einzelne Mädchen kann vom Auftritt ihres Prinzen in der Zukunft träumen, wenn sie die Krume nimmt und sie unter dem Kopfkissen legt.Warum über Brautkleider-56.Warum hat das neue Brautpaar Flitterwoche?
Auf Englich heisst Flitterwoche “Honeymoon”. Honeymoon ist die Zeit,dass die neue Brautpaare nach der Party zusammen verbringen. Honig steht fürs Leben, Gesundheit und Fruchtbarkeit.Nach 33 Tagen oder bis der Mond wieder rund wird,wird das Neupaar Getränke aus dem Honig trinken. Das ist wie der Honeymoon kommt. Heutzutage ist es eine Sitte,dass die neue Brautpaare Ihre neue Leben irgendwo anfangen.Warum über Brautkleider-6